Kirchgellersen
  Verbesserung der technischen
  Ausstattung der Grundschule
Reppenstedt & Dachtmissen
Ortskern bürgerfreundlicher gestalten
&
  Gefahrenpotenziale entschärfen
Südergellersen & Heiligenthal
  Naturparkregion Lüneburger Heide stärken
Westergellersen
  Krippe, Kita, Grundschule, Sport -
  alles an einem Ort
 Samtgemeinde Gellersen
 - Kitabetreuung in allen Gemeinden bedarfsgerecht fördern
 - WLAN-Hotspots einrichten und kennzeichnen
 - Kultur-, Sport-, Freizeit- und Erholungsangebote stärken

Jörn Krack als HVB nominiert

"Ich stelle mich den Aufgaben und anstehenden Projekten"

Mitgliederversammlung vom 14.03.2019

Auf einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung der SPD Gellersen am 14.03.2019 wurde im „Alexander der Große“ (Kirchgellersen) intensiv die Nominierung einer Kandidatin / eines Kandidaten für die Nachfolge

von Samtgemeindebürgermeister Josef Röttgers beraten. Dazu stellte sich eine externe Kandidatin vor. Auch die Optionen, die bekannten Kandidaturen von CDU, Bündni90/Die Grünen und FDP zu unterstützen wurden sorgsam abgewogen.
Es fand eine lebhafte Erörterung statt, in der alle Mitglieder ihre Argumente einbrachten. In einer geheimen Abstimmung wurde dann der SPD Ortsvorsitzende Jörn Krack als Kandidat einstimmig gewählt.
Die Wahl habe ich angenommen, und machte deutlich, dass ich einen engagierten Wahlkampf ohne persönliche Angriffe führen will.

Erste Punkte meines Wahlprogramms habe ich skizziert. Beispielsweise will ich das begonnene Projekt „Breitbandausbau“ sorgfältig weiter planen und zügig umsetzen. Als zertifizierter Projektmanagementfachmann (GPM) / IPMA bringe ich die dafür erforderlichen Fachkenntnisse mit, Projekte zu strukturieren, nachzufassen, wo es notwendig ist und Sachverhalte zu hinterfragen und umfangreich zu prüfen.

Gleiches gilt beispielsweise für den „Kinder-Campus“ in Westergellersen oder für die „Ortskerngestaltung“ (Rathaus, Grundschule, Gellersen Haus) in Reppenstedt.

Behutsame Konsolidierung, nicht nur aus finanziellen Gesichtspunkten, sondern um die Lebensqualität in Gellersen zu wahren. Dazu gehören zum Beispiel auch kleine, sichbare Maßnahmen wie mehr Sauberkeit (Bauhofverstärkung) und Bänke für Erholungspunkte (z.B. Sülzweg).

 

Jörn Krack @ Facebook